Verbundbeläge – wie Trex – sind eine Mischung aus Kunststofffolie und Holzfasern. Die Kunststofffolie, die für Verbundbeläge verwendet wird, kann Polypropylen oder Polyethylen enthalten. Diese Kunststoffe arbeiten gut mit Holzfasern zusammen, um ein starkes, widerstandsfähiges Material zu schaffen, das stabiler ist als Terrassendielen aus 100 % Kunststoff.

Ist Trex besser als Holz?

Im Gegensatz zu behandeltem Holz, das sich im Laufe der Zeit verziehen, verrotten oder splittern kann, verblassen Trex Verbundbeläge nicht, sind witterungsbeständig und müssen weder versiegelt noch gestrichen werden. Außerdem ist er umweltfreundlich, da er aus hochwertigen recycelten Materialien hergestellt wird.

Ist Trex PVC oder Verbundwerkstoff?

PVC besteht aus reinem Kunststoff, während Verbundbeläge wie Trex aus einer Kombination von Holz und Kunststoff hergestellt werden. Diese Mischung besteht aus recycelten organischen Materialien und Kunststoffen. Insgesamt übertrumpfen Verbundwerkstoff-Terrassendielen wie Trex alle PVC-Terrassendielen ohne Zweifel.

Besteht Trex aus PVC?

Das liegt daran, dass Trex nicht aus reinem PVC besteht, sondern eine Kombination aus wiederverwertetem Holz und Kunststoff ist. Beide Bestandteile haben ihre Funktion, wobei der Kunststoff die Widerstandsfähigkeit des Holzes gegen Wasser- und Insektenschäden verbessert.

Aus welchem Material sind Trex Terrassendielen hergestellt?

Trex-Terrassendielen bestehen zu 95 % aus recycelten Materialien, darunter aufgearbeitetes Holz und Sägespäne sowie recycelte Kunststoffe aus vielen alltäglichen Haushaltsgegenständen, wie z. B. die Plastikverpackungen von Papierhandtüchern und Toilettenpapier, Reinigungstüten, Zeitungstüten, Lebensmittel- und Einkaufstüten.

Was sind die Nachteile von Trex-Terrassendielen?

Die Nachteile von zusammengesetzten Decking

  • Die Kosten von zusammengesetzten Decking -Boards können zunächst höher sein. …
  • Oberflächenschäden können in einigen Fällen ein Problem sein. …
  • Verbunddeckflächen können rutschiger sein. …
  • Die Oberfläche des Verbunddecks kann wärmer sein als Holzbretter. …
  • Wenn Sie das Aussehen von echtem Holz bevorzugen, ist Composite nicht für Sie.

Verkratzt Trex leicht?

Im Gegensatz zu lackierten Holzterrassen zerkratzen Trex oder andere Verbundbeläge nicht so leicht. Sie sind auch sehr widerstandsfähig gegen Kratzer (die Verunstaltung oder den Glanz, den man manchmal sieht, wenn man einen schweren Gegenstand über eine Holzterrasse gezogen hat). Darüber hinaus sind Trex-Terrassendielen auch resistent gegen Ausbleichen, Fleckenbildung, Schimmel und Mehltau.

Nimmt Trex Wasser auf?

Einige Terrassendielen aus Verbundwerkstoff nehmen nur eine minimale Menge Wasser auf, selbst wenn sie längere Zeit in Wasser getaucht werden.
Aufquellen von Verbundwerkstoff-Terrassendielen im Wasser.

Verbundwerkstoff-Terrassendielen Koeffizient der linearen Ausdehnung (Aufquellen)
Armadillo 0. 00 %
Trex 0,0 %
Fortress Apex 0,0 %
MoistureShield 0,06 %

Sind Trex-Terrassendielen giftig?

Im Gegensatz zu druckbehandeltem Holz, das sich nicht für den Bau von Gartenbeeten eignet, weil es aus schädlichen Chemikalien besteht, sind Verbundwerkstoff-Terrassendielen frei von Giftstoffen.

Wie lange halten Trex Terrassendielen?

25 bis 30 Jahre
Garantien für Trex- und TimberTech-Verbundstoff-Terrassendielen
Terrassendielen aus Verbundwerkstoffen haben eine Lebensdauer von mindestens 25 bis 30 Jahren – und sie haben entsprechende Garantien.

Was ist besser: Azek oder Trex?

Beim Vergleich von Trex und Azek gibt es für beide Materialien Vor- und Nachteile. Azek ist aufgrund seiner Herstellungsweise etwas teurer, aber es ist auf lange Sicht von großem Wert und haltbarer als Trex. Allerdings ist Trex in Premiumqualität nicht billig, es ist auch sehr haltbar, hat aber ein natürlicheres Aussehen und Gefühl als Azek.

Welches ist die beste Marke für Verbundbeläge?

TimberTech AZEK-Produkte sind vielleicht die besten (und teuersten) aller Hersteller von Verbundbelägen. Für die gekappten Polymerdielen gilt eine 50-jährige Garantie gegen Verblassen und Flecken. Weitere Produktlinien sind TimberTech Pro mit einer 30-jährigen Garantie und TimberTech Edge mit einer 25-jährigen Garantie.

Sind Trex-Terrassendielen ihr Geld wert?

Trex-Terrassen sind es wert, denn man bekommt das, wofür man bezahlt. Sie kosten mehr als eine Terrasse aus behandeltem Holz, was die zusätzlichen Ausgaben zu Beginn wieder wettmacht, und halten jahrelang länger als eine durchschnittliche behandelte Terrasse, so dass sich Ihre Investition mehr als auszahlt. Trex-Terrassen sind außerdem sehr wartungsarm.

Ist Trex bei Nässe rutschig?

Trex-Terrassendielen sind eine pflegeleichte Terrassenlösung, die nur einen Bruchteil der Arbeit von Holzdielen erfordert und bei Nässe weniger rutschig ist. Es erfordert zwar immer noch gelegentliche Pflege, aber Sie werden mit dem fertigen Ergebnis zufrieden sein.

Wie viel kostet ein 20×20 Verbundwerkstoffdeck?

Wenn wir von einer 20′ x 20′ großen Terrasse ausgehen, dann würde eine grobe Schätzung für kesseldruckimprägniertes Holz etwa 3.000 $ betragen, während die gleiche Terrasse aus einem hochwertigen Verbundwerkstoff etwa 5.600 $ kosten könnte1.

Werden Trex-Terrassen heiß?

Wie viele andere Oberflächen im Freien, z. B. Beton, Asphalt, Strandsand, Holzterrassen, andere Marken von Verbundbelägen usw., können sich Trex Terrassendielen aufgrund von Wetter und Sonneneinstrahlung erhitzen.

Warum wird meine Trex Terrasse weiß?

Nach einiger Zeit wird die Kunststoffbeschichtung, die die Holzpartikel im Verbundwerkstoff umgibt und schützt, durch die Begehung der Terrasse teilweise abgetragen und der Umwelt ausgesetzt. Dies ist die Ursache für „weiße Flecken“, wenn die Sonne die Partikel ausbleicht.

Warum verzieht sich meine Trex Terrasse?

Der Grund, warum sich die meisten Verbundwerkstoffe verziehen, liegt in der Wärmeausdehnung. Wenn die Kunststofffasern der Verbundwerkstoffe erhitzt werden, dehnen sie sich aus. Sie kehren in ihre ursprüngliche Größe zurück, es sei denn, es gibt ein Problem mit dem Abstand zwischen den Terrassendielen.

Kauen Eichhörnchen an Verbundwerkstoff-Terrassendielen?

Holz ist zwar ein robustes Material, aber wenn es lange Zeit den Elementen ausgesetzt ist, kann es aufquellen und weich werden. Das Ergebnis ist ein schönes, zähes Material, an dem Eichhörnchen gerne knabbern. Verbundwerkstoffe hingegen sind resistent gegen Feuchtigkeit.

Fressen Termiten Terrassendielen aus Verbundwerkstoff?

Eine Verbundstoff-Terrasse wird NICHT zum Futter für Termiten! Andere Schädlinge, die Ihre Holzterrasse beschädigen können, sind Zimmermannsameisen, Zimmermannsbienen und Holzbohrkäfer. Komposit-Terrassen sind resistent gegen Ungeziefer!

Fressen Termiten Verbundholz?

Es ist zwar bekannt, dass sie ein wenig an Verbundwerkstoff-Terrassendielen knabbern, aber ein Befall ist sehr selten, da Termiten lieber natürliches Holz fressen, das die von ihnen begehrte Zellulose enthält. Wenn Sie ein Problem mit einem Befall haben, sollten Sie sich unbedingt an einen Schädlingsbekämpfer wenden, da die Termiten, die Sie sehen, nur ein Teil des Problems sind.

Schreibe einen Kommentar