Kunststoff-Ei mit dem von DLPC speziell entwickelten Material, aus dem das Ei schlüpft, ohne zu splittern.

Woraus bestehen die Hatchimal-Eier?

Das Hatchimal und das Ei sind beide vollständig aus Polymer Clay hergestellt.

Wie macht man Hatchimal-Eier?

Zitat aus dem Video: Backen Sie es für 15 Minuten bei 275 Grad Fahrenheit einmal gebacken wickeln Sie es in Folie Papier. So dass die Eierschale. nicht daran kleben bleibt. Glätten Sie es so gut es geht und drücken Sie nun ein Stück weißen Ton flach.

Was passiert, wenn man ein Hatchimal-Ei zerbricht?

Wenn du das Ei versehentlich kaputt machst, bevor deine Hatchimals schlüpfen, kannst du die Hatchimals NICHT wieder in das Ei legen.

Was steckt in einem Hatchimal?

Zitat aus dem Video: Ja, das sind seine Flügel genau hier. Ich meine, wir haben den grünen Teil des Flügels genau hier abgeschnitten, das ist das Innere des Flügels.

Wie macht man selbstgemachte Hatchimals?

Elmers Weißleim in einem Becher oder einer Schüssel mit Wasser mischen.



Anleitung für Hatchimal

  1. Nehmen Sie die beiden Schaumstoffkugeln und schneiden Sie jeweils ein kleines Stück vom Ende ab , also ist es flach.
  2. Klebe eine der Kugeln auf der flachen Unterseite auf die kreisförmige Seite der anderen Kugel. …
  3. Stülpe die Socke über die Hoden und ziehe sie fest darüber.

Schreibe einen Kommentar