Der Kardinal

Was ist der Nationalvogel von Ohio?

Im Jahr 1933 erklärte die Generalversammlung von Ohio den Kardinal zum Staatsvogel von Ohio. Der wissenschaftliche Name des Kardinals ist Cardinalis cardinalis. Als die ersten Europäer Ende des 16. Jahrhunderts nach Ohio kamen, bestand Ohio zu 95 % aus Wald und Kardinäle waren in diesem Gebiet selten.

Warum hat sich Ohio für den Kardinal entschieden?

Kardinäle bevorzugen eigentlich den Mittelweg zwischen Wäldern und offenen Flächen, und da Ohio vor der Ansiedlung der ersten Siedler größtenteils bewaldet war, gab es eigentlich fast keine Kardinäle. Erst als die Wälder zur Gewinnung von Brennmaterial und für Baumaßnahmen abgeholzt wurden, wurde Ohio für die leuchtend roten Vögel geeignet.

Warum wird der Staatsvogel manchmal Winterrotvogel genannt?

Der nördliche Kardinal wird manchmal auch als Winterrotvogel bezeichnet, weil er im Winter als einziger „Rotvogel“ am auffälligsten ist.

Ist der Staatsvogel ein Rotkehlchen?

Der letzte Staat, der seinen Vogel gewählt hat, war Arizona im Jahr 1973. Alaska, Kalifornien und South Dakota erlauben die Jagd auf ihre Staatsvögel.
Staaten mit demselben Staatsvogel.

Vogel Anzahl der Staaten
Amerikanisches Rotkehlchen 3
Bobwhite-Wachtel (Staatswildvogel oder Wildvogel) 3
Amerikanischer Stieglitz 3
Chickadee 2

Was ist die Staatsfrucht von Ohio?

Papaya
CLEVELAND, Ohio (WOIO) – Die meisten Menschen haben keine Ahnung, dass Ohio eine offizielle einheimische Frucht hat, geschweige denn, dass es die Papaya ist. Die Frucht, die hauptsächlich im Süden Ohios vorkommt, ist ziemlich schwer zu finden und hat Mitte bis Ende September Saison. Man nennt sie Papaya, weil die schwarzen Kerne im Inneren beim Aufschneiden einer Tierpfote ähneln.

Was ist das Staatstier von Ohio?

Weißwedelhirsch
Ein junger Weißwedelhirsch, auch als „Rehkitz“ bekannt. 1988 erklärte die Generalversammlung von Ohio den Weißwedelhirsch zum offiziellen Säugetier des Bundesstaates Ohio. Der Weißwedelhirsch, Odocoileus virginianus, hat in der Geschichte Ohios eine große Rolle gespielt.

Wofür ist Ohio berühmt?

Ohio ist bekannt für Cedar Point, die Rock and Roll Hall of Fame und die Pro Football Hall of Fame. Wenn Sie einen Tag in der Natur verbringen möchten, besuchen Sie die Hocking Hills. Erfindungen aus Ohio sind der Phonograph, das gasbetriebene Automobil, Golfbälle und Superman. Und dann ist da noch Neil Armstrong, der erste Mensch, der den Mond betrat.

Schreibe einen Kommentar