Der Tulpenbaum (liriodendron tulipifera) wird hiermit als offizieller Staatsbaum und die Blüte der Pfingstrose (Paeonie) als offizielle Staatsblume des Staates Indiana angenommen und benannt.

Was ist der Staatsvogel und die Blume von Indiana?

Species

Type Symbol Adopted
Bird Northern cardinal (Cardinalis cardinalis) 1933
Blume Pfingstrose (Paeonia) 1957
Fossil Mastodon (Mammut americanum) 2022
Insekt Say’s Leuchtkäfer (Pyractomena angulata) 2018

Was ist unser Staatstier?

Kalifornischer Grizzlybär
Der kalifornische Grizzlybär (Ursus californicus) wurde 1953 zum offiziellen Staatstier ernannt.

Was ist unser Staatsvogel und unsere Staatsblume?

Karnataka

Titel Symbol
Staatsvogel ನೀಲಕಂಠ ಪಕ್ಷಿ Indischer Roller (Coracias indica)
Bundesland Schmetterling Südlicher Vogelschwarm (Troides minos)
Bundesland Fisch Karnischer Karpfen (Puntius carnaticus)
Bundesland Blume Lotus (Nelumbo nucifera)

Was ist der Staatsfisch von Indiana?

Der Forellenbarsch ist ein beeindruckender Fisch und der Staatsfisch von Indiana.

Was sind 3 Dinge, für die Indiana berühmt ist?

Der Hoosier State brachte der Nation Larry Bird, die Zapfsäule und das erste professionelle Baseballspiel.

Was ist das Staatsessen von Indiana?

Zuckercremetorte
Indiana. Der Bundesstaat Hoosier ist stolz auf seine Zuckercremetorte! Diese offizielle Torte des Bundesstaates wird mit Zutaten hergestellt, die man fast immer zur Hand hat, was auch ihren Spitznamen erklärt: „Desperation Pie“.

Was ist die Blume von Indiana?

Die Pfingstrose (Paeonia) wurde von der Generalversammlung 1957 zur Staatsblume erklärt (Indiana Code 1-2-7). Von 1931 bis 1957 war die Zinnie die Staatsblume. Die Pfingstrose blüht Ende Mai und Anfang Juni in verschiedenen Rot- und Rosatönen und auch in Weiß; sie kommt in einfachen und gefüllten Formen vor.

Was ist unser Staatsbaum?

Tabelle

Bundesstaat, Bundesdistrikt oder Territorium Bundesbaum Jahr
Kalifornien Küstenmammutbaum 1937
Riesenmammutbaum
Colorado Colorado Blaufichte 1939
Connecticut Weißeiche (Siehe auch: Charter) 1947

Was ist das Staatsblatt von Indiana?

Ein Tulpenbaum, der Staatsbaum von Indiana. Foto zur Verfügung gestellt von Rosie Lerner, Purdue Extension. Wenn Sie jemals an einer Baumblattsammlung arbeiten mussten, haben Sie zweifellos ein Blatt des Staatsbaums von Indiana mit einbezogen. Der auch als Tulpenpappel oder Gelbpappel bekannte Tulpenbaum ist eigentlich gar keine Pappel.

Was sind 3 Dinge, für die Indiana berühmt ist?

Der Hoosier State brachte der Nation Larry Bird, die Zapfsäule und das erste professionelle Baseballspiel.

Wie lautet der Spitzname des Bundesstaates Indiana?

Seit mehr als anderthalb Jahrhunderten werden die Einwohner von Indiana als Hoosiers bezeichnet. Es ist einer der ältesten Spitznamen des Bundesstaates und hat eine größere Akzeptanz als die meisten anderen.

Wie heißt unser Staatsvogel?

Die kalifornische Wachtel
Kalifornien. Die kalifornische Wachtel ist einer der wenigen offiziell benannten Staatsvögel, der den vollen Namen des Staates als Teil seines Namens trägt (das Rhode Island Red Chicken passt ebenfalls auf diese Beschreibung).

Warum heißt es in den USA Indiana?

Der Name Indiana bedeutet „Land der Indianer“ oder einfach „Indianerland“. Der Name geht auch auf die territoriale Geschichte Indianas zurück. Am 7. Mai 1800 verabschiedete der Kongress der Vereinigten Staaten ein Gesetz zur Aufteilung des Nordwestterritoriums in zwei Gebiete und nannte den westlichen Teil Indiana-Territorium.

Welche Sprache hat Indiana gesprochen?

Die englische Sprache wird als offizielle Sprache des Staates Indiana angenommen. Wie hinzugefügt durch P.L.1-1984, SEC. 1.

Spricht Indiana Spanisch?

In Indiana lebt auch eine große Zahl von Menschen, die andere Sprachen als Englisch sprechen, aber dieses Bevölkerungssegment wuchs in den 1990er Jahren nur langsam. Mit dem rasanten Anstieg der hispanischen Bevölkerung des Bundesstaates in den letzten zehn Jahren übersteigt die Zahl der Spanisch sprechenden Personen nun alle anderen nicht englischsprachigen Personen in Indiana (siehe Abbildung 1).