PapageienkrankheitPapageienkrankheitPapageienkrankheitPapageienkrankheit – auch bekannt als Papageienfieber oder Ornithose – ist eine zoonotische Infektionskrankheit beim Menschen, die durch ein Bakterium namens Chlamydia psittaci verursacht wird und durch infizierte Papageien, wie Aras, Nymphensittiche und Wellensittiche, sowie durch Tauben, Spatzen, Enten, Hühner, Möwen und viele andere Vogelarten übertragen wird.