Nesseltier, auch Coelenterat genannt, ein Mitglied des Stammes der Nesseltiere (Coelenterata), einer Gruppe, die mehr als 9.000 lebende Arten umfasst. Zu den Nesseltieren, die meist im Meer leben, gehören Korallen, Hydren, Quallen, Portugiesische Seeanemonen, Seepferdchen, Seepeitschen und Seefächer.

Was sind die 4 Arten von Nesseltieren?

Es gibt vier Hauptgruppen von Cnidariers:

  • Anthozoa, einschließlich wahrer Korallen, Anemonen und Seestiften; >
  • Hydrozoa, die vielfältigste Gruppe mit Siphonophoren, Hydroiden, Feuerkorallen und vielen Medusae; und.
  • scyphozoa, die wahre Quallen.

Schreibe einen Kommentar