Zuckerahorn und Rotahorn – die am häufigsten vorkommenden großen Ahorne – gelten nicht als invasive Wurzeln. Sie haben ein mäßiges Wurzelwachstum und sind unbedenklich, solange sie in einem Abstand von mindestens drei Metern zu Gebäuden gepflanzt werden.

Welche Bäume haben die meisten invasiven Wurzeln?

7 Bäume und Pflanzen mit den invasivsten Wurzeln

  1. Silber Ahornbaum. Kristallmcgetty -Bilder. …
  2. Südmagnolien. Zlatamarkagetty Bilder. …
  3. Weidenbäume. Japatinogetty -Bilder. …
  4. hybride Pappelbäume. Von Ruheygetty Images. …
  5. Mint. …
  6. Sycamore -Bäume. …
  7. 7. Japanische Knotweed.